Firmen

Interkulturelle Kompetenz für die Beziehung zu China

Die Handelsbeziehungen mit China haben sich über die beiden letzten Jahrzehnte sehr dynamisch entwickelt. China hat eine immer größere Bedeutung für den Europäischen Außenhandel.

In den nächsten Jahren wird sich der Wachstumsprozess in China fortsetzen. Mit dem Bruttoinlandsprodukt steigen auch die Einkommen und Löhne. Studien gehen davon aus, dass bis Ende dieses Jahrzehnts beispielsweise die deutschen Exporte nach China ebenso wie die Importe aus China schneller wachsen als die deutschen Ex- oder Importe insgesamt. Außerdem werden die deutschen Exporte nach China schneller zunehmen als die deutschen Importe aus China. Mit diesem Trend ist wohl auch in den anderen starken Volkswirtschaften Europas zu rechnen.

Mit der richtigen Vorbereitung kann auch Ihr Unternehmen davon profitieren und das Wachstum der chinesischen Kaufkraft nutzen.

DES|C vermittelt Kontakte mit Partnerfirmen und Kontakte für Auslandspraktika.

DES|C plant und organisiert Ihre Meetings im Ausland nach den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Unternehmen und begleitet die TeilnehmerInnen persönlich vor Ort.

DES|C fördert die interkulturelle Kompetenz Ihrer Mitarbeiter-Innen durch persönliche Erfahrung und Sprachkenntnisse.